Die Klinik für Gynäkologie und Geburtshilfe umfasst das gesamte Spektrum der beiden Bereiche. Dazu gehören vorgeburtliche Diagnostik und Begleitung während der Schwangerschaft und die Geburtshilfe ebenso wie die konservative und operative Behandlung gynäkologischer Erkrankungen.

Ein besonderer Schwerpunkt liegt auf der Geburtshilfe. Jährlich erblicken rund 400 Kinder am Krankenhaus Tirschenreuth das Licht der Welt.

Wir erhalten in den vergangenen Tagen vermehrt Anrufe und Nachfragen, ob unsere Geburtshilfe am Krankenhaus Tirschenreuth aufgrund der Corona-Pandemie wieder geschlossen wurde.

Diese Sorgen können wir Ihnen nehmen: Unsere Geburtshilfe vor Ort steht in vollem Umfang zur Verfügung!

Behandlungsschwerpunkte

Weitere Informationen

Durch den Verbund mit den Frauenkliniken Weiden und Amberg wird unser Behandlungsspektrum und unsere ärztliche Kompetenz erweitert.

Durch die Einbindung in die gemeinsame Frauenklinik erhalten Patientinnen auch bei komplizierten Erkrankungen eine kompetente Behandlung, auch wenn manche Behandlung in spezialisierten Zentren erfolgen müssen und daher nicht in Tirschenreuth angeboten werden (beispielsweise Krebserkrankungen der Brust und des weiblichen Genitales). Die Ärzte am Krankenhaus Tirschenreuth bleiben hier jedoch eng in die weitere Behandlung eingebunden.

Durch die enge Verzahnung der Klinik für Gynäkologie und Geburtshilfe mit dem Medizinischen Versorgungszentrum St.-Peter-Straße ist eine umfängliche Versorgung gesichert – sowohl in der Schwangerschaft als auch bei anderen Erkrankungen unserer Patientinnen. Dabei werden die Patientinnen vom gleichen Ärzteteam betreut.

Kontakt & Sprechstunden

Sekretariat der Frauenklinik

Kontakt

Birgit Hampel

Sprechzeit

Mo - Fr | 7:30 - 12:00 Uhr

Telefon

09631 87-30306

Telefax

09631 87-30319

E-Mail

frauenklinik.tir@kliniken-nordoberpfalz.ag

 

 

Hebammenteam

Telefon

09631 877950

Sprechstunden

Termine nach Vereinbarung über das Sekretariat

Unsere Experten

Dr. med. Michael Rüth
Chefarzt
Dr. med.
Michael Rüth