Ausbildung zum/-r
Medizinischen Fachangestellten (m/w/d)

Pflegerin

Schritt für Schritt zum
gefragten Allrounder für
Medizin & Verwaltung.

Denn Sprechstundenhilfe
war gestern.

Zukunftssichere Ausbildung in deiner (neuen) Heimat

Medizinische Fachangestellte (MFA) sind wahre Allrounder in der Praxis und im Krankenhaus.

MFAs unterstützen Ärzte und Pflegekräfte bei der täglichen Arbeit mit ihrem breiten Fachwissen in medizinischer Assistenz bei Diagnose und Behandlung. Außerdem sind sie meistens der erste Kontakt und vertrauter Ansprechpartner für Patienten. Zu den vielfältigen Arbeitsbereichen gehören aber auch die Dokumentation sowie die Organisation auf Stationen, Ambulanzen und Funktionsbereichen.

Die Ausbildung als MFA zählt zu den beliebtesten Ausbildungen in Deutschland und bietet einen sehr guten Grundstein, um sich beruflich zu entwickeln. Das merken auch wir jährlich, denn ein Ausbildungsplatz als MFA bei der Kliniken Nordoberpfalz AG ist begehrt.

Als einer der größten Arbeitgeber und als Gesundheitsversorger der Nordoberpfalz, bilden wir jährlich mehrere MFA aus. Durch die Größe unseres Klinikverbunds, können wir dir verschiedene praktische Einsatzbereiche während der Ausbildung und für einen möglichen Einstieg nach der Ausbildung anbieten.

Werde mit deiner Ausbildung zum/-r MFA Teil eines multiprofessionellen Teams und starte deine Zukunft in der Region bei den Kliniken Nordoberpfalz.

Medizin, Verwaltung & Organisation – mehr Abwechslung geht nicht

Als Medizinische/-r Fachangstellte/-r bzw. bist du gleich für mehrere Jobs verantwortlich, was deinen Arbeitsalltag sehr abwechslungsreich macht.

MFAs sind die ersten Personen, mit denen die Patienten oder Angehörigen am Empfang sprechen. Dort nehmen Sie Patientendaten auf und bearbeiten die Anliegen der Patienten. Im Krankenhaus arbeiten Medizinische Fachangestellte u.a. im Sekretariat, im Stationsstützpunkt oder in der Notaufnahme. Im Sekretariat unterstützen Sie meistens den Chefarzt bei der Organisation der Abteilung und des Alltags. Im Stationsstützpunkt unterstützen sie die Pflegekräfte bei der Organisation des Stationsbetriebs, z.B. bei der Aufnahme neuer Patienten oder der Bestellung von Materialien. In der Notaufnahme sind sie meistens die erste Kontaktperson für Patienten in Not. Hier gilt es einen kühlen Kopf zu bewahren und Prioritäten zu setzen.

Neben den eher administrativen Aufgaben unterstützen MFAs auch im medizinischen Bereich. Dort assistieren sie bei der Diagnose oder der Behandlung von Patienten den Ärzten und Pflegekräften. In der Praxis und auch in der Klinik übernehmen MFAs häufig die Blutentnahme und kümmern sich um deren Versand an das Labor. In der Behandlung von Patienten übernehmen Medizinische Fachangestellte zum Beispiel das Anlegen von (Gips-)Verbänden nach einem Trauma oder einem Bruch.

Dabei kommt es neben medizinischem Interesse stark auf Organisationsfähigkeiten sowie das persönliche Einfühlungsvermögen und kommunikative Kompetenzen an – denn für die Patienten sind sie wichtige Ansprechpartner und „Angstnehmer“.

So abwechslungsreich die Arbeit als MFA ist, genauso stressig kann die Arbeit auch werden. Denn man sitzt häufig zwischen mehreren Stühlen, denn als Allrounder ist man begehrt und häufig Ansprechpartner für Anliegen und Aufgaben. Da gilt es den Überblick zu bewahren und sich nicht aus dem Konzept bringen zu lassen.

Theorie und Praxis geben Sich bei uns die Klinke in die Hand

Die Ausbildung zum/-r MFA dauert drei Jahre.

Die theoretischen Inhalte werden dir in der Europa Berufsschule in Weiden vermittelt. Deine praktische Ausbildung findet in der Fachabteilung statt, in der du dich beworben hast.

Das Besondere dabei ist, dass du deine Ausbildung unter der Obhut des jeweiligen Chefarztes durchläufst.

Ziel deiner Ausbildung ist es, dass du die verschiedenen Aufgabenbereiche als MFA eigenständig beherrschst, damit du im Anschluss an deine Ausbildung sowohl im administrativen Bereich als auch im Assistenzbereich deine Karriere fortsetzen kannst.

Beste Voraussetzungen für deine systemrelevante Karriere

Die dreijährige Ausbildung beginnt am 1. September jeden Jahres. Bewerbungen für die Ausbildung sind ganzjährig möglich, allerdings frühestens ein Jahr vor Ausbildungsbeginn.

Wie für jede andere Ausbildung auch, gibt es für die Ausbildung zum/-r MFA bestimmte Voraussetzungen, unter denen die Ausbildung erst möglich ist.

Formale Voraussetzungen die du erfüllen solltest:

  • Vor Beginn der Ausbildung musst du eine gesundheitliche Eignung für den Beruf vorweisen können
  • Zu Beginn deiner Ausbildung musst du über einen vollständigen Impfschutz gegen Masern verfügen

Persönliche Voraussetzungen die deine Persönlichkeit widerspiegeln:

  • Du begeisterst dich für Medizin und Organisation
  • Die Arbeit mit und am Menschen bereitet dir Freude
  • Du arbeitest gerne im Team und bist kommunikationsstark
  • Du arbeitest genau und bist zuverlässig bei der Erledigung von Aufgaben

Schulische Voraussetzungen die du erfüllen solltest:

  • Mindestens einen mittleren Schulabschluss

Einen Mittelschulabschluss mit einer erfolgreich abgeschlossenen Berufsausbildung mit einer Ausbildungsdauer von mindestens zwei Jahren

In der Ausbildung zum/-r MFA profitierst du gleich in mehrerlei Hinsicht

Während der Ausbildung erhältst du bereits eine Ausbildungsvergütung. Da die Kliniken Nordoberpfalz AG ein kommunaler Arbeitgeber ist, erhältst du sogar eine tarifliche Ausbildungsvergütung (TVAöD Allgemeiner Teil BBiG), die sich wie folgt staffelt:

  1. Ausbildungsjahr: 1.043,26 Euro
  2. Ausbildungsjahr: 1.093,20 Euro
  3. Ausbildungsjahr: 1.139,02 Euro

Zusätzlich profitierst du bei uns während deiner Ausbildung von folgenden Vorteilen eines kommunalen Arbeitgebers:

  • Bezuschussung von Familienheimfahrten
  • Vermögenswirksame Leistungen i.H.v. 13,29 Euro pro Monat
  • Jahressonderzahlung im November
  • Betriebliche Altersvorsorge
  • Abschlussprämie bei erfolgreicher Abschlussprüfung i.H.v. 400,00 Euro

 

-Angaben ohne Gewähr-

Deine Perspektiven nach der Ausbildung

Nach der erfolgreichen Ausbildung streben wir an, dich in unserem Klinikverbund in einer von dir präferierten Abteilung einzusetzen.

Als MFA auf der Pflegestation oder im Sekretariat der Kliniken kann dein Einstiegsgehalt bei 2.530,74 Euro brutto (EG 5 / Stufe 1) liegen. Dieser Wert ist jedoch nur als Richtwert zu deuten, da die Vergütung u.a. von der Erfahrung, den Aufgaben und der Verantwortung der Position abhängig ist.

Berufserfahrung, Einsatzbereich und Fachqualifikationen wirken sich nach deinem Einstieg positiv auf deine Gehaltsentwicklung aus. Zusätzlich profitierst du automatisch von Tarifsteigerungen, die die Gewerkschaften und Arbeitgeberverbände verhandeln.

Mit deiner breiten Ausbildung, kannst du dich nach der Ausbildung in unterschiedliche Richtungen weiterentwickeln und somit deinen individuellen Karrierepfad beschreiten. Dabei stehen dir unterschiedliche Fachbereiche offen, so dass du dir deinen persönlichen Schwerpunkt im Lebenslauf setzen kannst.

Wenn du dich fachlich weiterentwickeln willst, stehen dir eine Vielzahl von Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten offen.

Du kannst beispielsweise eine Weiterbildung bei der IHK absolvieren und dich zum/-r Fachwirt/-in weiterbilden. Auch eine fachliche Spezialisierung z.B. im Bereich ambulantes Operieren ist möglich.

Auch ein Studium steht dir theoretisch nach der Ausbildung offen, um dich für höhere Aufgaben und Positionen zu qualifizieren. Neben Studiengängen mit dem Fokus auf Medizin (z.B. Physician Assistant) stehen dir auch Studiengänge mit Gesundheitsbezug (z.B. Gesundheitsmanagement) offen.

Da uns die berufliche Weiterentwicklung unserer Mitarbeiter/-innen wichtig ist, unterstützen wir als Kliniken Nordoberpfalz AG die beruflichen Bildungsmaßnahmen durch eine finanzielle Förderung und/oder durch Freistellungen.

MFA – das ist meine Zukunft

Du möchtest deine Ausbildung als MFA bei uns starten? Dann freuen wir uns auf deine Bewerbung.

Damit wir deine Bewerbung schnellstmöglich bearbeiten können, benötigen wir von dir folgende Unterlagen (am besten im PDF-Format):

  • Bewerbungsschreiben
  • Lebenslauf
  • Schulabgangszeugnis bzw. Zwischenzeugnis
  • Nachweise über berufliche Praktika

Klicke dafür einfach auf den nachfolgenden Link und fülle das Bewerbungsformular aus.

Jetzt online bewerben

Ansprechpartnerin

Icon Frau

Andrea Hofmann

Ausbildungen für Kaufleute, MTRA & MFA

Telefon: 0961 303-12003 andrea.hofmann@kliniken-nordoberpfalz.ag