FAQ - Häufig gestellte Fragen

Karrieremöglichkeiten und Bewerbungsverfahren sind je nach Unternehmen meist unterschiedlich und dennoch irgendwie gleich.

Wir möchten Ihnen mit unserer FAQ-Liste die häufigsten Fragen rund um das Thema Karriere und Bewerbung in der Kliniken Nordoberpfalz näherbringen. Damit Sie bereits vor Ihrer Bewerbung bestens informiert sind aktualisieren wir diese fortlaufend und passen unsere Informationen an:

Wenn Sie sich über unser Onlinebewerbungsformular beworben haben, erhalten Sie von uns eine automatische Eingangsbestätigung. Sollten Sie keine erhalten haben, schauen Sie als erstes einmal in Ihren Spam-Ordner. Es kann durchaus sein, dass diese dort eingegangen ist.

Im nächsten Schritt prüft der Fachbereich bei dem Sie sich beworben haben Ihre Bewerbung. Wenn Ihre Bewerbungsunterlagen überzeugt haben, nimmt unser Fachbereich Kontakt mit Ihnen auf und vereinbart ein Vorstellungsgespräch mit Ihnen.

Da wir auf unsere Stellenausschreibungen in der Regel viele Bewerbungen erhalten, kann es vorkommen, dass ein Feedback auch mal etwas länger dauern kann.

Von daher bitten wir Sie erst einmal abzuwarten. Wenn Sie sich nach dem Zwischenstand Ihrer Bewerbung erkundigen möchten, können Sie sich nach 7-14 Tagen an unser Team der Personalgewinnung wenden. Für konkrete Auskünfte und fachliche Fragen bitten wir Sie sich mit der Fachabteilung direkt in Verbindung zu setzen.

Wir erhalten pro Jahr eine große Menge an Bewerbungen. Um diese effektiv und effizient bearbeiten zu können, ist es am besten wenn uns die Bewerbungsunterlagen zentral und strukturiert vorliegen. Unser Instrument um das zu realisieren ist das Onlinebewerbungsformular und unser Bewerbermanagementsystem im Hintergrund.

Bewerbungen per E-Mail oder per Post gehen in der Flut der täglichen Informationen unter. Diese müssen zudem händisch bearbeitet werden, damit wir diese in unser Bewerbermanagementsystem überführen können. Und nur wenn die Bewerbungen dort hinterlegt sind, können wir eine Auskunft über den Status der Bewerbung geben.

Grundsätzlich bitten wir Sie, Ihre Bewerbungsunterlagen über das Onlineformular an uns zu senden. Am besten als PDF-Datei.

Um unsere Fachbereiche bei der Durchsicht der Bewerbungsunterlagen zu unterstützen, können Sie bereits vorab die Bewerbungsunterlagen zu einem PDF-Dokument zusammenfügen (Google "PDF zusammenfügen") und uns gesammelt über das Onlineformular zukommen lassen.

In Ausnahmefällen, z.B. wenn die Übermittlung technisch nicht funktioniert hat oder Sie wichtige Unterlagen wie Berufsurkunden vergessen haben, können Sie uns diese an bewerbung@kliniken-nordoberpfalz.ag  zuschicken.

Dabei bitten wir Sie unbedingt mit anzugeben, für welche Stelle Sie sich beworben haben um diese Unterlagen zügig zu Ihren bereits vorliegenden Bewerbungsunterlagen hinzuzufügen.

Die Kliniken Nordoberpfalz AG ist ein kommunaler Arbeitgeber. Das bedeutet, dass bei uns der Tarifvertrag des öffentlichen Dienstes für Krankenhäuser (TvöD-K) und der Tarifvertrag für Ärzte (TV-Ärzte/VKA) angewendet wird.

Wie hoch Ihr Gehalt ist, hängt zudem von mehreren Faktoren ab.

Zum einen sind in diesem Tarifvertrag eine Vielzahl an Berufen einer entsprechenden "Entgeltgruppe" zugewiesen.

Zum anderen hängt Ihr genaues Gehalt von Ihrer Berufserfahrung ab, die Sie in einem ähnlichen oder gleichen Beruf bereits erworben haben. In Abhängigkeit davon werden Sie einer bestimmten "Stufe" zugeordnet. Die Zuordnung zu einer entsprechenden Stufe wird im Einzelfall geprüft.

Daneben spielen natürlich auch noch andere Faktoren eine Rolle:

  • Zulagen für bestimmte Positionen
  • Steuerklasse, Kinderanzahl, Kinderfreibetrag, Monatsfreibetrag, Kirchensteuer
  • Renten- und Krankenversicherung, Zusatzbeitragssatz der Krankenversicherung
  • Art der Altersvorsorge
  • Unstete Bezüge für Rufbereitschaften, Überstunden-, Wochenend- und Feiertagszuschläge, ausgezahlte Überstunden, etc.

Damit Sie sich vor Ihrem Vorstellungsgespräch orientieren können, mit welchem Grundgehalt (Brutto) Sie auf Basis einer Vollzeitstelle nach dem aktuellen Stand des Tarifvertrags in etwa rechnen können, haben wir Ihnen nachstehend eine Vergütungsübersicht für ärztliche, pflegerische und nicht ärztliche Beschäftigte erstellt:

Vergütungsübersicht ärztliche Beschäftigte | Tabelle TV-Ärzte/VKA

Entgelt-

gruppe

Stufe 1

Stufe 2

Stufe 3

Stufe 4

Stufe 5

Stufe 6

I

4.694,75

4.960,89

5.150,94

5.480,39

5.873,21

6.034,78

II

6.196,32

6.715.85

7.172,03

7.438,15

7.679,88

7.957,64

III

7.761,27

8.217,43

8.870,03

   

 

IV

9.129,74

9.782,39

       

gültig ab 01.01.2021 | Angaben ohne Gewähr

 

Vergütungsübersicht pflegerische Beschäftigte | Tabelle TVöD-K Anlage E (Pflegedienst)

Entgelt-

gruppe

Stufe 1

Stufe 2

Stufe 3

Stufe 4

Stufe 5

Stufe 6

P16

 

4.411,44

4.566,09

5.065,45

5.647,54

5.904,31

P15

 

4.316,70

4.458,22

4.812,05

5.235,51

5.397,23

P14

 

4.212,26

4.350,37

4.695,64

5.164,74

5.250,34

P13

 

4.107,84

4.242,52

4.579,21

4.822,33

4.885,10

P12

 

3.898,94

4.026,79

4.346,38

4.542,69

4.634,00

P11

 

3.690,08

3.811,07

4.113,54

4.314,41

4.405,73

P10

 

3.483,15

3.595,70

3.914,93

4.069,02

4.166,03

P9

 

3.314,30

3.483,15

3.595,70

3.812,20

3.903,51

P8

 

3.053,48

3.199,83

3.387,47

3.539,01

3.750,98

P7

 

2.880,56

3.053,48

3.319,54

3.452,54

3.589,56

P6

2.429,67

2.588,09

2.747,56

3.086,75

3.173,21

3.332,80

P5

2.334,28

2.550,89

2.614,56

2.720,95

2.800,78

2.988,30

gültig vom 01.04.2021 bis 31.03.2022 | Angaben ohne Gewähr

 

Vergütungsübersicht nicht ärztliche Beschäftigte | Tabelle TVöD-K

Entgelt-

gruppe

Stufe 1

Stufe 2

Stufe 3

Stufe 4

Stufe 5

Stufe 6

15

4.928,35

5.263,48

5.637,30

6.147.62

6.672,58

7.017,95

14

4.462,65

4.766,11

5.162,41

5.602,17

6.092,39

6.444,31

13

4.113,41

4.445,99

4.824,60

5.235,66

5.719,35

5.981,85

12

3.686,55

4.069,25

4.516,49

5.012,74

5.595.03

5.871,32

11

3.558,11

3.910,10

4.240,84

4.599,68

5.090,78

5.367,08

10

3.430,51

3.706,30

4.019,82

4.359,85

4.738,50

4.862,83

9c

3.330,42

3.576,45

3.844,01

4.132,31

4.442,23

4.664,40

9b

3.124,70

3.355,30

3.500,00

3.928,24

4.181,99

4.475,93

9a

3.014,89

3.213,55

3.406,89

3.836,98

3.934,29

4.182,75

8

2.858,91

3.049,92

3.182,23

3.314,31

3.455,98

3.524,11

7

2.685,53

2.905,60

3.036,70

3.169,00

3.293,78

3.360,79

6

2.636,00

2.817,11

2.944,11

3.069,78

3.193,22

3.256,10

5

2.530,74

2.706,42

2.825,08

2.950,74

3.067,50

3.127,85

4

2.413,07

2.590,85

2.740,02

2.832,88

2.925,73

2.980,10

3

2.375,89

2.67.08

2.613,61

2.719,96

2.799,76

2.872,87

2

2.202,51

2.396,00

2.442,92

2.509,87

2.657.03

2.810,98

1

 

1.979,88

2.012,63

2.053,59

2.091,77

2.190,05

gültig vom 01.04.2021 bis 31.03.2022 | Angaben ohne Gewähr

Als akademisches Lehrkrankenhaus der Universität Regensburg ermöglichen wir jungen, ärztlichen Kollegen das Praktische Jahr bei uns zu absolvieren. Durch unsere Zusammenarbeit mit der Universität Regensburg bieten wir regelmäßig.

Aber auch Studenten von anderen Universitäten können wir die Absolvierung des Praktischen Jahrs ermöglichen.

Schon von unserem Klinikstudentenprogramm gehört? Um den ärztlichen Nachwuchs während des Studiums der Humanmedizin zu unterstützen und somit auch die Patientenversorgung von Morgen getreu dem Motto "Aus der Region für die Region" zu sichern, bieten wir mit dem Klinikstudentenprogramm ein attraktives Förderprogramm für angehende Medizinstudenten an.

Wir bieten sowohl im ärztlichen Bereich (Famulatur, Hospitation) als auch im pflegerischen Bereich (Pflegepraktikum), freiwillige oder verpflichtende Praktika zu absolvieren.

Darüber hinaus bieten wir aber auch in anderen Bereichen, wie z.B. der Verwaltung Praktikumsstellen an.

Wenn du nach der Schule oder deinem Studium eine Orientierungsphase planst, bieten wir dir auch die Möglichkeit an, über einen Freiwilligendienst die Abläufe und Berufsbilder in einem Krankenhaus kennenzulernen. Das Beste dabei - du engagierst dich nicht nur sozial sondern erhältst auch eine Entlohnung in Form eines "Taschengeldes".

Bewerbungsprozess

1. Online Bewerbung

Wir freuen uns, wenn Sie uns Ihre Bewerbung online über unsere Karriereseite zukommen lassen. Somit können wir die Vielzahl an Bewerbungen besser bearbeiten und Sie erhalten direkt eine Eingangsbestätigung von uns.

2. Vorstellungsgespräch

Danach prüft der jeweilige Fachbereich Ihre Bewerbungsunterlagen und vereinbart mit Ihnen ein persönliches Vorstellungsgespräch, wenn Sie mit Ihren Unterlagen überzeugt haben. Die Vorstellungsgespräche finden weitestgehend in Präsenz statt.

3. Möglichkeit zur Hospitation

Nach dem Vorstellungsgespräch besteht je nach Absprache die Möglichkeit, das Team und das Aufgabenfeld vorab im Rahmen einer Hospitation kennenzulernen. Damit können Sie sich einen besseren Überblick über das künftige Aufgabenfeld und Ihr Team verschaffen und wir haben die Möglichkeit, Sie noch besser und in „Aktion“ kennenzulernen.

4. Einstellung

Wenn sich der Fachbereich festgelegt hat und Sie sich ebenfalls für uns entschieden haben, bereiten wir Ihre Einstellung vor. Dieser Prozess nimmt meist etwas Zeit in Anspruch, da wir in Zusammenarbeit mit dem Betriebsrat Ihre Einstellung formal auf den Weg bringen müssen. Danach erhalten Sie zeitnah von uns Ihre Vertragsunterlagen sowie die Einladung zu unseren Einführungstagen für neue Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter.

5. Einarbeitung

Sie erhalten zeitnah von uns Ihre Vertragsunterlagen sowie die Einladung zu unseren Einführungstagen für neue Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, an dem Sie das Unternehmen, wichtige Ansprechpartner und neue Kolleginnen und Kollegen kennenlernen können. Mit diesem positiven Start in die Kliniken Nordoberpfalz beginnt Ihre Einarbeitung in Ihrem Bereich durch Ihren Mentor und Vorgesetzten Ihres Bereichs.