Klinikstudentenprogramm

Chefarzt bei der Visite

Förderprogramm für
angehende Ärzte

aus der Nordoberpfalz
für die Nordoberpfalz

Wir als Kliniken Nordoberpfalz wollen, dass erstklassige Medizin in der Nähe der Menschen und somit auch in der Region bleibt. Um auch in Zukunft eine wohnortnahe Versorgung auf hohem medizinischen Standard zu ermöglichen, unterstützen wir Abiturienten aus der nördlichen Oberpfalz während des Studiums der Humanmedizin durch Praxisnähe als auch durch eine finanzielle Förderung.

Damit möchten wir erreichen, dass der ärztliche Nachwuchs sich für eine Karriere in der Heimat entscheidet. Hierfür bieten wir den Studierenden, im Gegenzug für die Förderung, einen gesicherten Arbeitsplatz nach dem erfolgreichen Abschluss des Studiums für eine Dauer von 3 Jahren.

Das Klinikstudentenprogramm im Detail

Das Klinikstudentenprogramm richtet sich an alle Abiturienten der nördlichen Oberpfalz, die ein Studium der Humanmedizin beginnen möchten oder sich bereits im Studium befinden.

Während des Studiums erhältst du als Klinikstudent eine monatliche Förderung in Abhängigkeit deiner bereits absolvierten Semester (bei einer Regelstudienzeit von 12 Semestern):

  • 1. bis 6. Semester 250 Euro pro Monat
  • 7. bis 12. Semester 400  Euro pro Monat

Deine Famulatur oder dein PJ kannst du jederzeit bei uns absolvieren. Auch die Teilnahme an den Fortbildungsveranstaltungen ist für dich möglich.

In den vorlesungsfreien Zeiten kannst du zudem im Rahmen einer Ferienarbeit weitere praktische Erfahrungen in unseren medizinischen Fachkliniken sammeln.

Außerdem möchten wir dir die Möglichkeit bieten, dass du die Abläufe im Krankenhaus ganzheitlich kennenlernst. Daher kannst du bei uns Praktika u.a. in nachfolgenden Bereichen absolvieren:

  • Medizinische Fachabteilungen
  • Funktionsdienst (OP, Zentrale Aufnahme, etc.)
  • Zentrale Dienste (Medizincontrolling, Personalmanagement, Abrechnung, etc.)

Mit der Aufnahme in das Klinikstudentenprogramm sichern wir dir bei einem erfolgreichen Abschluss deines Medizinstudiums einen Weiterbildungsvertrag zu. Dabei verpflichtest du dich, nach Abschluss des Studiums für mindestens drei Jahre als Assistenzarzt/-ärztin im Verbund der Kliniken Nordoberpfalz AG tätig zu sein.

In regelmäßigen Treffen der Klinikstudenten als auch in persönlichen Terminen möchten wir gemeinsam mit dir frühzeitig deinen Einstieg nach dem Studium besprechen, damit du mit deiner favorisierten Facharztausbildung bei uns zum gewünschten Zeitpunkt in deine ärztliche Karriere starten kannst.

Dein Weg zum Klinikstudentenprogramm der Kliniken Nordoberpfalz 

Ein Einstieg in das Klinikstudentenprogramm ist jederzeit möglich und richtet sich somit auch an bereits im Studium befindliche Studenten.

Deine Ansprechpartnerin für das Klinikstudentenprogramm ist Frau Elke Stadler aus der Personalabteilung (E-Mail: elke.stadler@kliniken-nordoberpfalz.ag | Tel.: 0961 303-12122)

Sie ist dein erster Kontaktpunkt für alle organisatorischen Fragen rund um das Klinikstudentenprogramm.

Du möchtest dich direkt bewerben? Dann sende uns deine vollständigen Bewerbungsunterlagen (Motivationsschreiben, kurzer Lebenslauf, Zeugnisse & Immatrikulationsbescheinigung) per E-Mail an folgenden Ansprechpartner zu:

Kliniken Nordoberpfalz AG
Personalabteilung
z. Hd. Fr. Elke Stadler
Söllnerstraße 16
92637 Weiden