Rund 40 Prozent aller bösartigen Erkrankungen der Frau treten im gynäkologischen Fachbereich auf und betreffen das Genitale, also Gebärmutter mit Gebärmutterschleimhaut und Gebärmutterhals, Eierstöcke, äußeres Genitale und in seltenen Fällen auch Eileiter und Scheide.

Am zertifizierten Gynäkologischen Krebszentrum am Klinikum Weiden steht die optimale Versorgung von Brustkrebserkrankungen im Mittelpunkt. Dafür stehen hervorragende diagnostische Möglichkeiten mit modernsten Geräten und große Erfahrung des Teams in allen Therapieformen wie Chirurgie, medikamentöser Therapie, Strahlentherapie und Nuklearmedizin zur Verfügung.

Weitere Informationen

Kooperation und Expertise

Neben kurzen Wegen und der sofortigen Durchführung von Therapiemaßnahmen besteht eine enge Kooperation mit niedergelassenen Ärzten wie Gynäkologen, Hausärzten oder Radiologen.

Unser Ziel ist es, durch fachübergreifende lokale und überregionale Zusammenarbeit das Wissen und die Erfahrung mehrerer Ärzte zu nutzen, um unseren Patientinnen den höchstmöglichen Therapiestandard ganz in Ihrer Nähe zu bieten.

Dr. Bernd Hornbacher, Chefarzt der Frauenklinik am Klinikum Weiden, ist ausgewiesener Experte in der Chirurgie von Gentialkarzinomen auch im fortgeschrittenen Stadien (Multivisiceralchirurgie, Darmersatzblasen etc.).

Die Bezeichnung „Gynäkologisches Krebszentrum“ steht für eine zertifizierte Einheit zur Behandlung von gynäkologischen Krebserkrankungen, die sowohl von der Deutschen Krebsgesellschaft als auch von den Fachgesellschaften bundesweit initiiert wurde. Jährlich finden externe Kontrollaudits zur Einhaltung der Standards statt.

Ein gynäkologisches Krebszentrum ist interdisziplinär, das heißt, mehrere Fachrichtungen arbeiten zusammen.

Kontakt

Kontakt

Sekretariat der Frauenklinik am Klinikum Weiden

Telefon

0961 303-13252

Telefax

0961 303-13251

E-Mail

frauenklinik@kliniken-nordoberpfalz.ag

Unsere Experten

Dr. med. Bernd Hornbacher
Chefarzt
Dr. med.
Bernd Hornbacher